Skitour Dobratsch

Skifahren & Skigebiete in Kärnten

Schneevergnügen grenzenlos!

Der Kärntner Winter - Purer Wahnsinn

Winterlust - Lust auf Kärnten

Schifahren, Snowboarden, Langlaufen, Rodeln, Tourengehen, Eislaufen oder einfach  in der winterlichen Landschaft spazieren gehen.

Kärnten ist das südlichste Bundesland Österreichs und somit auch das sonnreichste. Die Kombination der bestens präparierten Pisten und den unzähligen Wintertagen, an denen die Sonne scheint, bereiten natürlich jeden Wintersportler höchstes Skivergnügen.

Egal ob Mölltaler Gletscher, Heiligenblut oder Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Turracher Höhe, Gerlitzen oder Katschberg – bei uns in Kärnten wählen Sie zwischen rasanten Abfahrten und Pisten. Erleben Sie den Genuss des einmaligen Panoramas.

Die Einkehr zu den einladenden Berghütten, auf den Sonnenterrassen oder auch in den Stuben, ist natürlich ein Muss. Überzeugen Sie sich selbst und genießen Sie Ihren Urlaub in Kärnten .

  • Winterwandern auf der Gerlitzen Alpe
  • Skifahren auf der Gerlitzen Alpe
  • Skitour im Naturpark Dobratsch
  • Winterwald in Kaernten

Schneeschuhwandern

Das Schneeschuhwandern entwickelt sich zur neuen Trendsportart im Winter. Eine überaus reizvolle Facette des Winters. Einmal den Zauber einer verschneiten Winterlandschaft abseits der befahrenen Pisten zu erleben, das ist ein kaum beschreibbares Lebensgefühl.

Eine Sportart, die Sie sehr schnell erlernen können. Ein ausgebildeter Fitnesslehrwart führt Sie in die richtige Technik ein und begleitet Sie bei Ihrer ersten Wanderung. Leihausrüstung je nach Verfügbarkeit erhältlich.

Raus aus dem Alltag, rauf auf die Gerlitzen

Die besten Pisten im Zentrum Kärntens warten auf der Gerlitzen auf Sie. Auf dem Villacher Skiberg geben Familien-Skifahrer und Amateur-Rennfahrer alles.

Die Gerlitzen bietet

  • 15 Bahnen und Liftanlagen
  • 40 Pistenkilometer
  • 3.300 Parkplätze

Annenheim mit der Gondelbahn auf die Gerlitzen ist nur zwei Minuten von der Autobahnausfahrt A2 Villach/Ossiacher See entfernt. Vom Hotel fahren Sie entlang des Ossiacher Sees, oder nehmen die neu asphaltierte Strasse über Himmelberg nach Klösterle. Ein riesengroßer Parkplatz steht zur Verfügung. Die Fahrt dauert jeweils 18 Minuten mit dem PKW.

Das Angebot

8 leichte, 10 mittelschwere, 4 schwere Pisten und Abfahrten, Freeride Area und Freestyle Park mit Rails und Kickers, Paragliden, Wandern auf 24 km Winterwanderwegen, 19 Hütten, Restaurants und Schneebars. Mehr Informationen unter http://www.gerlitzen.com/

Das Besondere für unsere Hotelgäste

Auf alle Mehrtages-Skipässe erhalten Sie 10 % Ermäßigung im Skiparadies Gerlitzen

Sechs Schigebiete in nächster Nähe

Sechs der schönsten Schi- und Wintersportgebiete Kärntens liegen in unmittelbarer Nähe von Feldkirchen. In kürzester Zeit sind Sie auf den Pisten und Loipen.
Raus aus dem Alltag, rauf auf die Gerlitzen – die besten Pisten im Zentrum Kärntens warten auf Sie.
High Class Skivergnügen bieten die Nationalpark-Region Hohe Tauern mit Heiligenblut / Großglockner, Mölltaler Gletscher und Ankogel.
Die Villacher Skiberge begeistern mit den zwei Skigebieten Gerlitzen Alpe und Dreiländereck (Österreich- Italien – Slowenien).
Die 100 Pistenkilometer von Bad Kleinkirchheim sorgen für heiße Emotionen im Schnee.
Auch das höchstgelegene Skidorf Kärntens, der Falkert , lädt Sie herzlich ein. Besonders familienfreundlich und ein ideales Familienschigebiet ist die Simonhöhe in unmittelbarer Nähe.

Ein besonderes Erlebnis ist die Nocky-Mountains-Runde auf der Turracher Höhe, wo man das gesamte 2.205 m hohe Hochplateau auf Skiern umrunden kann.
Die Turracher Höhe bietet Schneegarantie in jedem Winter.
Pisten, Loipen, Pferdeschlitten, ein zugefrorener See zum Eislaufen – Winter pur.

Sonne und Eis!

Ein besonderes Erlebnis für alle, die nicht auf die Piste wollen...
Ein wahres Paradies ist Kärnten mit seinen über 200 Seen auch für Eisläufer, Eisstockschützen und Eisgolfer.

Sie werden sehen, Sie können nicht widerstehen!

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH